Menu
Menü
X

Von der Kooperation zu Fusion

In den letzten Jahren wurde die Zusammenarbeit der Auferstehungsgemeinde mit den Gemeinden Hausen und Wichern intensiviert. Die Konfirmandenarbeit wird gemeinsam gestaltet, in der Kirche mit Kindern arbeiten Auferstehung und Wichern eng zusammen und im Laufe eines Jahres wird zu gemeinsamen Veranstaltungen (Sommerkirche, Feste) eingeladen. - So ist Vertrauen aufgebaut worden, dass unsere drei Gemeinden nun den nächsten Schritt gehen lässt: Es ist erklärter Wille der drei Kirchenvorstände, dass die bisher drei Gemeinden sich zum 1.1.2020 zu einer neuen Gemeinde zusammenschließen. Über den Stand dieses Prozesses informieren wir regelmäßig im jeweiligen Gemeindebrief und in den Gemeindeversammlungen.

top